14
Mai

Eva – oder was wäre wenn?

Der Originaltitel „E se …?“ bedeute aus dem Italienischen  übersetzt in etwa: „Was wäre wenn …“. Als Italienerin reflektiert die Künstlerin ebenfalls über gesellschaftliche Strömungen in ihrem Ursprungsland.  Stärker noch als in Deutschland befindet sich die italienische Frau von heute noch immer in einem Spannungsfeld zwischen klassischer Rollenerwartung und aktiver Selbstverwirklichung. Dieser Kunstbeitrag lässt ihre Eva freiwillig und ohne vom Apfel der Versuchung zu kosten aus dem Paradies ausziehen. Die auch in der Kunst stark thematisierte „Erbschuld“ ist somit nicht anwendbar und lässt ein überhöhtes Rollenbild des Mannes nicht ableiten.

Das Werk „E se …?“, Acryl auf Leinwand 80x80cm, 2013, ist Elenas Beitrag zu der Gemeinschaftsausstellung „Amazonen“ die in der Zeit vom 12.04. – 24.05.14 im Kulturhaus PurPur stattfindet. Thema der Ausstellung ist „Der Mensch und sein Dasein“.

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *