29
Jan

Street Art bis zum 11.02.16 in Wehr

Am 11. Februar geht „Street Art“ in Wehr zu Ende.

Für mich stand das Jahr 2015 ganz im Zeichen meiner Heimatstadt Wehr. Vor einigen Monaten brachte ich einen Rückblick „Die Welt einer Malerin“ anläßlich meines 25 jährigen Kunstjubiläums in die Galerie des alten Schlosses. danach ging es im November ebenfalls in Wehr auf die Straße. Das Modehaus Bär hatte mich eingeladen und mir alle Schaufenster zu freien Gestaltung überlassen.

Für insgesamt 3 Monate brachte ich 34 Gemälde in Wehr auf die Strasse. In 2 Wochen heisst es Abschied nehmen. Ganz herzlich danke ich Sabine, Axel und Marco Wunsch vom Modehaus Bär, die mir über ein Vierteljahr fast 30 Meter in bester Lage zur Verfügung gestellt haben.

2015-11-09 12.11.00

Die dahinter stehende Idee ist, das Publikum nicht zu vorgegebenen Zeiten an einem sonst verschlossenen Ort zu zitieren, sondern es dort zu empfangen, wo es sich in seinem gewohnten Leben bewegt: auf der Straße. So wird meine klassische Malerei zur Street Art.

Während sich das Titel-Werk „Street Art“ (60x80cm, Öl) unmittelbar mit der Strassenkunst auseinandersetzt, sind ab sofort und bis ins neue Jahr hinein 34 Gemälde, Genreszenen, Portraits, Stillleben, regionale Landschaften und Sehenswürdigkeiten, gemalt in Öl, Acryl & Ei-Tempera rund um die Uhr in der Schopfheimer Str. 2-4 zu sehen.

2015-11-09 12.11.42

Ausstellungsdaten:

Elena Romanzin, „Street Art“

09.11.15 – 10.02.16 Schaufenster Modehaus Bär, Wehr (D)

34 Gemälde in Öl, Acryl & Ei-Tempera

Genreszenen, Portraits, Stillleben, regionale Landschaften & Sehenswürdigkeiten

Alle Werke können käuflich erworben werden.

 

2015-11-09 18.04.12

Modehaus Bär GmbH
Schopfheimer Str. 2-4
79664 Wehr

http://www.modehausbaer.de

Presse

 

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *