Street Art

2015-11-09 12.11.42

Elena Romanzin bringt ihre Werke auf die Strasse

Für die Malerin Elena Romanzin steht das Jahr 2015 ganz im Zeichen ihrer Heimatstadt Wehr. Einigen Wochen zuvor brachte sie den Rückblick „Die Welt einer Malerin“ anläßlich ihres 25 jährigen Kunstjubiläums in die Galerie des alten Schlosses. Nun geht sie in Wehr auf die Straße. Das Modehaus Bär hatte sie eingeladen und ihr alle Schaufenster zu freien Gestaltung überlassen. Die dahinter stehende Idee ist, das Publikum nicht zu vorgegebenen Zeiten an einem sonst verschlossenen Ort zu zitieren, sondern es dort zu empfangen, wo es sich in seinem gewohnten Leben bewegt: auf der Straße. So wird die klassische Malerei der Elena Romanzin zur Street Art.

15021 Street Art

Elena Romanzin: „Street Art“, Öl auf Leinwand 80x60cm

Das obige Werk setzt sich unmittelbar mit der Strassenkunst auseinandersetzt.  Bis zum 11.02.16 sind insgesamt 34 Gemälde, Genreszenen, Portraits, Stillleben, Wehrer Landschaften und Sehenswürdigkeiten, gemalt in Öl, Acryl & Ei-Tempera rund um die Uhr in der Schopfheimer Str. 2-4 zu sehen.

2015-11-09 18.01.21

 

Elena Romanzin: „Street Art“

09.11.15 – 11.02.16

in den Schaufenstern des Modehauses Bär, Wehr (D)

34 Gemälde in Öl, Acryl & Ei-Tempera

Genreszenen, Portraits, Stillleben, regionale Landschaften & Sehenswürdigkeiten

 

2015-11-09 18.04.12

 

 

 

 

Modehaus Bär GmbH
Schopfheimer Str. 2-4
79664 Wehr

Modehaus Bär

Presse